ende
studio-t Teeservice papyrus

Teeservice papyrus

 

Das Teeservice papyrus besteht aus einer Teekanne, mehreren Trinkgefäßen, einem Milchkännchen und einem Zuckerdöschen.
Entwicklungsgrundlage ist eine Falttechnik aus Papier, die durch ein handwerkliches Verfahren abgeformt und in Porzellan gegossen wird. Die durch die Faltung entstandene Facettierung ist im Porzellan originalgetreu nachgebildet und gibt dem Teeservice eine papierähnliche Leichtigkeit.
Alle Gefäße sind von Innen glasiert. Die äußere unglasierte, seidig-matte Oberfläche stellt den Bezug zum Papier und somit zum Ursprungsmaterial her. Als erstes Produkt in diesem eigens entwickelten Herstellungsverfahren entstand eine Schalenkollektion in Ton. Das Teeservice ist eine Weiterentwicklung in Formsprache, Technik und Materialität. Als daraus folgendes Produkt wurde der Becher des Services in Kleinserie in einer bayerischen Porzellangießerei hergestellt und ist auf dem Markt erhältlich.

studio-t Teeservice papyrus Form
studio-t Teeservice papyrus Form
studio-t Teeservice papyrus Form